Erster Besuch in der Praxis. Wir wissen, wie kostbar Zeit ist

Erster Besuch in der Praxis

Wir wissen, wie kostbar Zeit ist!

Deshalb stellen wir Ihnen auf dieser Seite unsere Info- und Checkliste für Ihren ersten Besuch zur Verfügung:

Sprechzeiten: (Alle Kassen und Privat)

  • Mo: 8-12 Uhr und 14-18 Uhr
  • Di: 9-12 Uhr und 14-19 Uhr
  • Mi: 8:30 Uhr bis 13:30 Uhr
  • Do: 9-12 Uhr und 14-19 Uhr
  • Fr: 8-12 Uhr und 13-16 Uhr

Terminvereinbarung

Telefonisch unter 0 26 41 / 916 85-93 oder per Mail an info@mundschmiede.de

Anamnesebogen

Da uns Ihr allgemeiner wie spezieller Gesundheitszustand wichtige Hinweise liefert, um für Sie die individuell sinnvollsten Diagnostik- und Therapiemethoden auszuwählen, legen wir großen Wert auf eine detaillierte Anamnese. Damit Sie den Fragebogen im Vorfeld Ihres Termins bereits in Ruhe zu Hause ausfüllen können, steht Ihnen dieser hier zum Download zur Verfügung. Sollten Sie Fragen zu einzelnen Punkten haben, hilft Ihnen unsere Verwaltungsmitarbeiterin in der Praxis selbstverständlich gerne weiter. Wenn Sie den Bogen nicht zu Hause ausdrucken können, erhalten Sie diesen selbstverständlich auch bei Ihrem ersten Besuch in unserer Praxis. Bitte planen Sie in diesem Fall ca. 10-15 Minuten vor Ihrem eigentlichen Termin ein, um den Fragebogen in Ruhe vor Ort ausfüllen zu können.

Erstbesuch-Checkliste

Um die Neuaufnahme in unserer Praxis so einfach und schnell wie möglich durchführen zu können, bitten wir Sie, die folgenden Dokumente – falls möglich und vorhanden – zu Ihrem ersten Termin mitzubringen:

  • Ihre Krankenversicherungskarte
  • Ausgefüllter Anamnesebogen
  • Röntgenpass und gegebenenfalls relevante Röntgenbilder
  • Allergiepass (falls vorhanden)
  • Herzschrittmacher- oder ICD-Ausweis (falls vorhanden)
  • Bei akuten Schmerzbehandlungen gegebenenfalls den Wert der letzten INR- bzw. Quick-Messung
  • Medikamentenliste, falls Sie regelmäßig Medikamente einnehmen müssen

Termin-Neuaufnahme

An Ihrem vereinbarten Termin wird unsere Verwaltungsmitarbeiterin Sie freundlich in unserer Praxis willkommen heißen, Ihre Unterlagen entgegennehmen, gegebenenfalls bereits Ihre ersten Fragen beantworten und Sie als Neupatient in unserer digitalen Kartei anlegen. Grundsätzlich findet bei uns jeder Erstkontakt zwischen Arzt und Patient in unserem separaten Besprechungszimmer statt. Hier nehmen wir uns die Zeit, uns kennenzulernen, Detailfragen aus Ihrer Anamnese zu klären und Ihre persönlichen Wünsche und Probleme zu erörtern. Anschließend werden wir im Behandlungszimmer einen detaillierten Befund rund um Ihre Mund- und Zahngesundheit aufnehmen. Dazu erheben wir verschiedenste Mundgesundheitskennwerte und fertigen nötigenfalls Röntgenaufnahmen an. In manchen Fällen ergänzen wir unsere Dokumentation noch um digitale Fotoaufnahmen Ihrer Mundsituation. Abschließend entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam ein individuelles Behandlungs- und zahnmedizinisches Begleitungskonzept, um Ihre Zähne bis ins hohe Alter gesund zu halten. Außer im Falle akuter Beschwerden werden wir bei Ihrem Erstbesuch keine therapeutischen Behandlungsmaßnahmen durchführen. Hier erfahren Sie mehr zu unserem strukturierten Behandlungskonzept.

Bestellpraxis-Konzept

Unsere Praxis ist als Bestellpraxis organisiert. Das bedeutet, dass wir uns speziell für Sie Zeit nehmen und entsprechende Vorbereitungs- und Behandlungszeiten für Sie persönlich reservieren. Termine werden bei uns immer fest vereinbart. Unser strukturiertes Zeitmanagement soll dem Praxisteam ermöglichen, sich ausschließlich auf Sie und die bei Ihnen geplante Behandlung zu konzentrieren. Störungen, Unterbrechungen und große Verzögerungen sollen somit konsequent vermieden werden.

Auch im Falle akuter Schmerzen bitten wir um Ihren Anruf zur Terminabstimmung. Auf diese Weise können wir Ihre akute Versorgung bestmöglich in unseren Tagesplan integrieren und Wartezeiten möglichst gering halten.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass es trotz aller organisatorischer Sorgfalt aufgrund von Notfällen oder schwierigen Eingriffen hin und wieder zu unvorhergesehenen Zeitverschiebungen kommen kann. In diesen Ausnahmefällen werden wir Sie umgehend über die ungefähre Dauer der zu erwartenden Verzögerung unterrichten. Sie können dann im Einzelfall entscheiden, ob Sie warten oder lieber einen neuen Termin vereinbaren möchten.

Wenn ein Termin doch einmal nicht passt

Falls Sie verhindert sein sollten, einen vereinbarten Termin wahrzunehmen, bitten wir Sie höflich, diesen frühestmöglich abzusagen. Ansonsten haben wir ungenutzte Leerlaufzeiten und sind daran gehindert, anderen Patienten diesen Termin anzubieten. Schicken Sie einfach eine kurze Mitteilung per E-Mail oder rufen Sie uns an. Gerne reservieren wir Ihnen sofort einen alternativen Behandlungszeitraum.

Anfahrt

Sie erreichen unsere Praxis bequem mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Parkplätze befinden sich direkt vor unserer Praxis: Eingang Pfaffenbergstraße.


Größere Kartenansicht