Endodontologie

Endodontologie

Eine tiefe Karies, ein Trauma, eine Reizung des Nervensystems oder ein bereits abgestorbener Zahnnerv können eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich machen. Die Behandlung der infizierten Zahnwurzel ist oft der letzte Ausweg, um den Zahn erhalten zu können. Um Ihnen ein Maximum an Erfolgswahrscheinlichkeit in Aussicht stellen zu können, führen wir die Wurzelkanalbehandlung immer mit Lupenbrille unter Einsatz von Kofferdam sowie mittels maschineller Aufbereitung und endometrischer Längenmessung durch. Zur Keimreduzierung und Reinigung der Kanäle haben unterschiedliche Spülungen eine große Bedeutung. Zur optimalen Keimdesinfektion wird in der modernen Zahnmedizin ein Laser eingesetzt.